Amateur trifft Profi

Jazz-Unterricht und Combospiel

Innerhalb der Reihe Amateur trifft Profi erhalten Instrumentalschüler die sich dem Bereich JAZZ/Improvisierte Musik  zuwenden möchten, die Gelegenheit unter professionellen  Bedingungen mit erfahrenen Berufsmusikern zu arbeiten.

Engagierten Amateuren und Semiprofis mangelt es zum fortgeschrittenen Musizieren oftmals an richtig guten „Sparringspartnern“. Im Rahmen des Workshops Amateur trifft Profi wird dem ambitionierten Musiker die Möglichkeit gegeben, die eigenen Fähigkeiten unter idealen Bedingungen zu entwickeln.

In der konzentrierten Atmosphäre unseres Tonstudios entstehen qualitativ hochwertige Aufnahmen Ihrer Stücke. Wählen Sie ein JAZZ-Standard oder eine  Komposition die Sie selbst erstellt haben – unsere Profis sind auch offen für Experimente.

Zur Ihrer optimalen Vorbereitung bieten wir gezielten Einzelunterricht im Vorfeld der Session an. Ein Mitschnitt der Studiosession auf CD ist im Umfang des Angebots enthalten. Auch bei der „Nachsorge“,  also bei der anschliessenden
Auswertung der Aufnahmen lasse ich Sie nicht allein.

Der Combo-Workshop findet bei Zustandekommen der erforderlichen Teilnehmerzahl jeweils im letzten Monat eines Quartals an einem der beiden letzten Wochenenden statt. Die genauen Termine erfragen Sie bitte über das Kontaktformular.

Unsere Profis sind allesamt erfahrene Berufsmusiker mit einem abgeschlossenen Studium an einer staatl. Musikhochschule.

Hier eine Rückschau zu unserem ersten Workshop: